• Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
  • 120 Mitgliedsunternehmen für die Arzneimittelversorgung - freiwillige, unabhängige Interssenvertretung
  • Solidarischer Partner im Gesundheitssystem

Herstellung & Qualitätssicherung

Die Arzneimittelherstellung unterliegt den Prinzipien der "Guten Herstellungspraxis" (GMP), einem internationalen Qualitätsstandard. Sie ist Teil der umfassenden pharmazeutischen Qualitätssicherung. Strenge gesetzliche Vorgaben stellen sicher, dass Arzneimittel nach einheitlichen Qualitätsstandards hergestellt und kontrolliert werden und der vorgesehenen Verwendung entsprechen.

Mitglieder Arbeitskreis Herstellung & Qualitätssicherung

  • Vorsitzender

    DI Georg Göstl

    Takeda Pharma Ges.m.b.H.
  • Stellvertretender Vorsitzender

    Dr. Bernhard Wittmann

    Sigmapharm Arzneimittel GmbH
  • Mitglied

    Dipl. Ing. Werner Giefing

    Octapharma Handelsgesellschaft m.b.H.
  • Mitglied

    Wolfgang Gleichweit

    Fresenius Kabi Austria GmbH
  • Mitglied

    DI Dr. Markus Klingler

    Gebro Pharma GmbH
  • Mitglied

    DI Claudia Koban

    Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
  • Mitglied

    Dr. Rudolf Mitterbauer

    Novartis Pharma GmbH
  • Mitglied

    Mag. Michael Polonia

    Kwizda Pharma GmbH
  • Mitglied

    Mag. Katherina Schmidt

    Pharmazeutische Fabrik Montavit Ges.m.b.H
  • Mitglied

    Dipl-Ing. Gerald Stark

    Merck Gesellschaft m.b.H.
  • Mitglied

    Mag. Manfred Wilhelmer

    Takeda Pharma Ges.m.b.H.
  • Mitglied

    Dipl. Ing. Robert Zak

    Novartis Pharma GmbH
  • Pharmig Ansprechpartner

    Christian Weyer, MSc

    Pharmig
  • Pharmig Ansprechpartner

    Mag. Helga Tieben, MBA, MLS

    Pharmig

Ihr Pharmig Ansprechpartner

Bei fachlichen Fragen zum Thema Herstellung und Qualitätssicherungsowie zum Arbeitskreis und der Fortbildungsgruppe kontaktieren Sie bitte:


Share