• Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
  • 120 Mitgliedsunternehmen für die Arzneimittelversorgung - freiwillige, unabhängige Interssenvertretung
  • Solidarischer Partner im Gesundheitssystem

Klinische Forschung

Bei der Arzneimittelentwicklung werden im Rahmen der klinischen Forschung in systematischer Weise bestimmte Behandlungsformen oder medizinische Interventionen auf ihre Sicherheit, Wirksamkeit und Verträglichkeit für die Anwendung am Patienten untersucht. Mittels der klinischen Forschung werden wissenschaftliche Fragestellungen beantwortet mit dem Ziel, die medizinische Behandlung zukünftiger Patienten zu verbessern. Strenge gesetzliche Vorgaben stellen sicher, dass Teilnehmer in der klinischen Forschung nach höchsten, international gültigen ethischen Grundsätzen geschützt werden.

Mitglieder Arbeitskreis Klinische Forschung

  • Vorsitzender

    Dr. Stefan Kähler

    Celgene GmbH
  • Stellvertretender Vorsitzender

    Dr. med. Dejan Baltic

    Amgen GmbH
  • Stellvertretender Vorsitzender

    Dr. Wolfgang Bonitz

    Novartis Pharma GmbH
  • Mitglied

    Dr. Christian Baumgartner

    Bayer Austria GmbH
  • Mitglied

    Dr. Alexander Celedin

    Pfizer Corporation Austria GmbH
  • Mitglied

    Mag. Bernhard Mraz

    Novartis Pharma GmbH
  • Mitglied

    Dr. Christina Ornauer

    Celgene GmbH
  • Mitglied

    Dr. Johannes Pleiner-Duxneuner

    Roche Austria GmbH
  • Mitglied

    Dr. Botond Ponner

    sanofi-aventis GmbH
  • Mitglied

    Dr. Georg Pum

    Eli Lilly Ges.m.b.H.
  • Mitglied

    Dr. med Isabella Presch

    AbbVie GmbH
  • Mitglied

    Mag. Gertrude Weingartmann

    Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
  • Pharmig Ansprechpartner

    Mag. Dr. Christa Holzhauser

    Pharmig
  • Pharmig Ansprechparnter

    Mag. Helga Tieben, MLS, MBA

    Pharmig

Ihr Pharmig Ansprechpartner

Bei fachlichen Fragen zum Thema Klinische Forschung sowie zum Arbeitskreis und der Fortbildungsgruppe kontaktieren Sie bitte:

  • 
Mag. Dr.  Christa Holzhauser
    Mag. Dr.  Christa Holzhauser
    Expert Clinical Research & Development, Rare Diseases

Share