• Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
  • 120 Mitgliedsunternehmen für die Arzneimittelversorgung - freiwillige, unabhängige Interssenvertretung
  • Solidarischer Partner im Gesundheitssystem

Plasmaproteine

Blut und Blutplasma sind Ausgangsmaterial für die Herstellung lebensrettender Medikamente. Diese unterliegen speziellen Erfordernissen bei der Herstellung und Qualitätssicherung. Österreich ist weltweit führend bei der Herstellung solcher Arzneimittel: Rund 15 Prozent des weltweiten Bedarfs an Blutplasma wird von österreichischen Unternehmen aufbereitet und zu Arzneimitteln verarbeitet. Da der Rohstoff für diese Medikamente nur begrenzt verfügbar ist, kommt der Versorgung mit Blut- und Blutplasmaprodukten eine besondere Bedeutung zu.

Mitglieder Arbeitskreis Plasmaproteine

  • Vorsitzender

    Dr. Josef Weinberger

    Octapharma GmbH
  • Stellvertretender Vorsitzender

    Dr. Gerald Schrot

    Biotest Austria GmbH
  • Mitglied

    Dr.med. Dr.jur. Christina Berchtold, LL.M.

    CSL Behring GmbH
  • Mitglied

    DI Dr. techn. Alexander Eder

    Takeda Pharma Ges.m.b.H.
  • Mitglied

    Mag. Barbara Glantschnig

    Takeda Pharma Ges.m.b.H.
  • Mitglied

    DI Georg Göstl

    Takeda Pharma Ges.m.b.H.
  • Mitglied

    Dr. Johann Graus

    Bio-Products & Bio-Engineering AG
  • Mitglied

    Dr. Nicholas Jacobson

  • Mitglied

    DDr. Wolfgang Königshofer

    WKO
  • Mitglied

    Dr. Cornelia Kühn

    Octapharma GmbH
  • Mitglied

    Aleksandar Marinkovic

    Kedrion International GmbH
  • Mitglied

    Mag. Karl Petrovsky

    PPTA Plasma Protein Therapeutics Association
  • Mitglied

    Dr. Beate Pettinger-Natmeßnig

    CSL Behring GmbH
  • Mitglied

    Ing. Michael Szkutta

    Octapharma GmbH
  • Pharmig Ansprechpartner

    Christian Weyer, MSc

    Pharmig
  • Pharmig Ansprechpartner

    Mag. Helga Tieben, MLS, MBA

    Pharmig

Ihr Pharmig Ansprechpartner

Bei fachlichen Fragen zum Thema Plasmaproteine sowie zum Arbeitskreis kontaktieren Sie bitte:


Share