• Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
  • 120 Mitgliedsunternehmen für die Arzneimittelversorgung - freiwillige, unabhängige Interessenvertretung
  • Solidarischer Partner im Gesundheitssystem

Innovation Hub Austria

Innovation Hub Austria

Jede Maßnahme, die dazu beiträgt, die Forschung, den Zugang zu innovativen Arzneimitteln und die Digitalisierung voranzutreiben, beschleunigt Österreichs Entwicklung hin zum internationalen Innovationsland. Dafür ist der aktive und übergreifende Austausch mit allen potenziellen Partnern notwendig, die Innovation in Österreich jetzt und in Zukunft ermöglichen möchten.

Gemeinsam mit dem Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds WWTF hat die PHARMIG den Innovation Hub Austria gegründet. Im Zuge dieser Veranstaltungsreihe blicken Expertinnen und Experten über den Tellerrand und zeigen neue Wege auf, um Rahmenbedingungen für Forschungsexzellenz und Innovationen in Österreich zu verbessern.

Nächste Veranstaltung

ZU WENIG INNOVATION FÜR DIE NÄCHSTE GENERATION?
Medikamente für Kinder: Wo stehen wir?

COVID-19 hat wie ein Brennglas gezeigt, wie Forschung und Entwicklung von Innovationen im Gesundheitsbereich beschleunigt werden können. Mit Blick auf Kinderarzneimittel stellt sich die Frage: Welche Learnings haben wir aus der Krise für Forschung am Standort Österreich mitgenommen? Kommen Innovationen nun schneller zur Anwendung? Was bremst, was beschleunigt und welche Auswirkungen hat das auf die Behandlung von Patient:innen – vor allem auf die Jüngsten unserer Gesellschaft?

Es diskutieren:

  • Univ.-Prof. Dr. Kaan Boztug, Wissenschaftlicher Direktor, St. Anna Children’s Cancer Research Institute (CCRI)
  • Dr.in Caroline Culen, Geschäftsführung, Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit
  • Karl-Heinz Huemer, PhD MD, Scientific Office / Austrian Medicines & Medical Devices Agency, AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
  • Univ.-Prof. Dr. Paul Plener, MHBA, Leitung Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Medizinische Universität Wien
  • Moderation: Dr. Michael Stampfer, Geschäftsführer WWTF

Wann: Montag, 3. Oktober 2022 von 16:00 bis 17:30 Uhr
Wo: Josephinum Wien (Teilnahme auch virtuell möglich)
Wie: Hier kommen Sie zur Anmeldung!

Alle bisherigen Veranstaltungen können Sie hier nachsehen:

Zurück zum Themenschwerpunkt Innovationen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Share

disrupter-icon

"Woher weiß ich, dass ein Medikament wirkt?"

Hier finden Sie einen kurzen Nachbericht zu unserem Mitmach-Studienspiel im Rahmen des Wiener Forschungsfest 2022!

Ergebnis-Diskussion "Woher weiß ich, dass ein Medikament wirkt?"
disrupter-icon

#TeamVaccines #AlwaysInnovating

In der Videoserie #AlwaysInnovating zeigt die forschende Pharmaindustrie auf, wie sie zur Bewältigung der COVID-19-Pandemie beiträgt und die Wissenschaft zur Vorbereitung auf Herausforderungen der Zukunft vorantreibt.

#TeamVaccines: zu den Videos
disrupter-icon

AKTUALISIERTE AUSGABE: Daten und Fakten 2022

Wir freuen uns, mit der neuesten Ausgabe unserer Daten & Fakten wieder aktuelle Zahlen und Hintergrundinformationen zur Pharmaindustrie und zum Gesundheitswesen zur Verfügung zu stellen.

zum pdf Download
disrupter-icon

NEU: Thema Innovationen

Was medizinische Innovationen zu leisten im Stande sind erfahren Sie im neuen Themenschwerpunkt!