• Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
  • 120 Mitgliedsunternehmen für die Arzneimittelversorgung - freiwillige, unabhängige Interssenvertretung
  • Solidarischer Partner im Gesundheitssystem

COVID-19 Herausforderung gemeinsam meistern

COVID-19 Herausforderung gemeinsam meistern
  • KOMMENTAR
  • 19.03.2020

Wenn der WHO-Appell an die Mediziner lautet: testen, testen, testen, dann bedeutet das umgemünzt auf die Pharmaindustrie: die Versorgung sicherstellen, mit Hochdruck an Diagnosetests, der Entwicklung von Impfungen sowie Arzneimitteln arbeiten und die Patientinnen und Patienten sowie das Gesundheitssystem unterstützen wo es möglich ist.

In diesen Tagen beeindruckt es mich, wie Unternehmen, Behörden, Wissenschaft, Gesundheitssysteme und Politik aktuell weltweit daran arbeiten, die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie gemeinsam stemmen zu können. Täglich gibt es kleine Fortschritte, aber auch Rückschläge in der Entwicklung von Impfstoffen und Medikamenten gegen das Coronavirus. Trotz aller Dringlichkeit können die Regularien der Arzneimittelentwicklung nicht außer Kraft gesetzt werden – Sicherheit hat immer oberste Priorität.

Neben Aktivitäten in der Arzneimittelentwicklung ändern manche Unternehmen derzeit Produktionslinien und fahren Kapazitäten hoch, um u.a. Desinfektionsmittel für den medizinischen Einsatzbereich in ausreichender Menge herstellen zu können. Denn mit all unseren Maßnahmen unterstützen wir das gemeinsame Ziel, das Gesundheitssystem, die Abläufe in den Spitälern und für das medizinische Personal, am Laufen zu halten.

Bleiben Sie gesund, denn nur so können wir an der gemeinsamen Mission arbeiten: Coronavirus eindämmen und weitere Infektionen verhindern.

  • 
Mag. Alexander Herzog
    Mag. Alexander Herzog
    Secretary General

Share