• Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
  • 120 Mitgliedsunternehmen für die Arzneimittelversorgung - freiwillige, unabhängige Interessenvertretung
  • Solidarischer Partner im Gesundheitssystem

PHARMIG mit neuem Legal Counsel

  • NEWS
  • 02.06.2021

Wien, 2. Juni 2021 – Mit 1. Mai 2021 hat Dr. Barbara Forster die Verantwortung für alle Rechtsbelange und Compliance-Prozesse in der PHARMIG übernommen. In ihrer Funktion als Legal Counsel berichtet die promovierte Juristin ab sofort direkt an PHARMIG-Generalsekretär Mag. Alexander Herzog, ist ein Bindeglied zwischen Verband und Mitgliedsunternehmen und zeichnet für die Weiterentwicklung des PHARMIG Verhaltenscodex und den Bereich Compliance verantwortlich. Forster bringt umfangreiche Erfahrungen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene mit, verfügt über eine juristisch vielseitige Ausbildung, ist erfahren im Austausch mit Institutionen und Behörden und mit den gesetzlichen Vorschriften und Bestimmungen sowohl auf dem österreichischen als auch dem europäischen Rechtsgebiet bestens vertraut.

Alexander Herzog, Generalsekretär der PHARMIG freut sich auf die Zusammenarbeit: „Mit Barbara Forster haben wir eine vielseitig ausgebildete Juristin an Board, die erfahren ist im Austausch mit Institutionen und Behörden und die mit den Rechtsvorschriften auf EU und nationaler Ebene bestens vertraut ist. In der Vertretung unserer Mitgliedsunternehmungen legen wir besonderen Wert darauf, die Services, die wir für unsere Mitglieder bieten, höchst professionell auszuführen.“

Barbara Forster sagt über ihr neues Aufgabengebiet: „Gelebte Compliance ist ein echter Erfolgsfaktor für Unternehmen. Die Einhaltung der umfassenden Regularien in allen Lebensphasen eines Arzneimittels und das Agieren der Pharmaindustrie mit den Partnerinnen und Partnern im Gesundheitssystem auf Augenhöhe sind zentrale Prozesse, deren Wichtigkeit weiter steigt. So freue ich mich mit meiner Erfahrung, die Zukunft des Verbandes, aber auch der pharmazeutischen Industrie in Österreich mitzugestalten.“

Barbara Forster studierte in Wien und Stockholm Rechtswissenschaften und absolvierte eine Schwerpunktausbildung in Medizinrecht. Ihre beruflichen Stationen führten sie u. a. über das Europäische Verbraucherzentrum Österreich und die Austrian Mission to the United Nations in New York in die Österreichische Parlamentsdirektion, wo Barbara Forster in der Stabstelle Interne Revision, Compliance und Cybersecurity mit Schwerpunkt auf Projekte im Bereich Compliance und Interne Revision tätig war. Ihre neue Funktion übernimmt sie von Mag. Manuela Krammer, die die Abteilung Legal Affairs in der PHARMIG bis zum Beginn ihrer Karenz im Mai aufgebaut und geleitet hat.

Rückfragehinweis
PHARMIG – Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
Head of Communication & PR
Peter Richter, BA MA MBA
+43 664 8860 5264
peter.richter@pharmig.at
pharmig.at

 

Share

disrupter-icon

Kompass durch die Patientenrechte

Der neue Ratgeber
"IHR RECHT ALS PATIENT:IN"
begleitet Sie von der Diagnosestellung über Behandlung und Therapie bis hin zur Nachsorge durch das österreichische Gesundheits- und Sozialversicherungssystem und klärt Sie über Ihre Rechte als Patient:in auf.

Download & Bestellung
disrupter-icon

"Woher weiß ich, dass ein Medikament wirkt?"

Hier finden Sie einen kurzen Nachbericht zu unserem Mitmach-Studienspiel im Rahmen des Wiener Forschungsfest 2022!

Ergebnis-Diskussion "Woher weiß ich, dass ein Medikament wirkt?"
disrupter-icon

AKTUALISIERTE AUSGABE: Daten und Fakten 2022

Wir freuen uns, mit der neuesten Ausgabe unserer Daten & Fakten wieder aktuelle Zahlen und Hintergrundinformationen zur Pharmaindustrie und zum Gesundheitswesen zur Verfügung zu stellen.

zum pdf Download
disrupter-icon

NEU: Thema Innovationen

Was medizinische Innovationen zu leisten im Stande sind erfahren Sie im neuen Themenschwerpunkt!