• Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
  • 120 Mitgliedsunternehmen für die Arzneimittelversorgung - freiwillige, unabhängige Interssenvertretung
  • Solidarischer Partner im Gesundheitssystem

Trauer um Rudolf Hundstorfer

  • NEWS
  • 20.08.2019

Der Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs trauert um den ehemaligen Sozialminister und Präsidenten des Österreichischen Gewerkschaftsbundes.

Wien, 20. August 2019 – Tief betroffen vom plötzlichen Ableben Rudolf Hundstorfers, des ehemaligen Sozialministers und Präsidenten des Österreichischen Gewerkschaftsbundes, kondoliert Pharmig-Generalsekretär Mag. Alexander Herzog im Namen der pharmazeutischen Industrie Österreichs: „Mit Rudolf Hundstorfer verliert die Republik einen großen Kämpfer, der sich stets mutig, zielstrebig und nachhaltig für ein solidarisches Gesundheitssystem und für alle Patientinnen und Patienten in Österreich eingesetzt hat.“

In seiner aktiven politischen Zeit habe Hundstorfer auch stets für die Anliegen der Industrie ein offenes Ohr gehabt, und dabei zur Perspektivenvielfalt im österreichischen Gesundheitssystem beigetragen. „Es waren harte, aber stets faire Diskussionen, in denen ich Rudolf Hundstorfer als Mann kennen gelernt habe, der stets den österreichischen Patientinnen und Patienten verpflichtet war. Wir sprechen seiner Familie unser aufrichtiges Beileid aus und wünschen ihr viel Kraft“, sagt Herzog.

Rückfragehinweis
Pharmig – Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
Head of Communication & PR
Peter Richter, BA MA Tel. 01/40 60 290-20
peter.richter@pharmig.at
pharmig.at

Share