• Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
  • 120 Mitgliedsunternehmen für die Arzneimittelversorgung - freiwillige, unabhängige Interessenvertretung
  • Solidarischer Partner im Gesundheitssystem

Specialist Engineering (m/w/d) | Intervet GmbH Austria GmbH

  • STELLENANGEBOT
  • 27.05.2022

Das erklärte Ziel unseres Unternehmensbereichs Produktion & Lieferung ist es, als weltweit zuverlässigster Hersteller und Lieferant von Biopharmazeutika zu agieren. Unsere Produktionsstätten bilden gemeinsam mit unseren externen Auftragnehmern, Zulieferern und Partnern ein eng verflochtenes globales Produktionsnetzwerk, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunden und Patienten in jedem Einzelfall zuverlässig und pünktlich mit qualitativ hochwertigen Produkten zu beliefern.

Unsere Produktionsteams setzen sich aus den Menschen zusammen, die unsere Produkte effektiv herstellen. In unseren Produktionsstätten gilt stets die Devise „Safety First, Quality Always“ mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung. Als Teil unseres globalen Produktionsnetzwerks tragen unsere lokalen Produktionsstätten dafür Sorge, dass Rohstoffe, Zwischenprodukte und Endprodukte stets den höchsten Qualitätsstandards entsprechen.

Unsere Niederlassung in 1210 Wien ist ein strategischer Standort für feste Arzneiformen wie Tabletten, Filmtabletten, Granulate und Implantate für den Schutz und die Behandlung von Nutz- und Heimtieren. Der überwiegende Teil der Produkte geht in den Export. Um ein nachhaltiges Unternehmenswachstum gewährleisten zu können, sind wir stehts bemüht attraktive Karrieremöglichkeiten für die mehr als 450 Mitarbeiter in unserem Unternehmen anzubieten. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir aktuell für unseren Produktionsstandort in Wien, eine/n:

Specialist Engineering (m/w/d)

Aufgaben

  • Interne/externe Ansprechperson als Fachexperte/in für Verpackungs- und Produktionsanlagen
  • Anlagen- und Gerätebetreuung während Betrieb, Wartung und Störung
  • Unterstützung bei Fehlersuche und Störungsbeseitigungen
  • Überwachung der periodischen Sicherheitsüberprüfung der prüfpflichtigen Anlagen
  • Unterstützung / Durchführung von laufenden Instandhaltungsarbeiten
  • Mitarbeit bei Projekten am Standort Wien
  • Kontinuierliche Optimierung des Instandhaltungssystems und Ersatzteilwesen am Standort
  • Repräsentation des Bereiches gegenüber externen Dienstleistern und Teilnahme bei Audits und Inspektionen
  • Erstellung und Abarbeitung von Dokumenten im Zuge des Instandhaltungs-managements

Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung elektrischen Bereich
  • Kenntnisse in Prozessleittechnik & Pneumatik sind erforderlich
  • Sehr gute Kenntnisse in der Elektrotechnik
  • Erfahrung mit Siemens PCS7 (User-seitig), Feldbussystemen (Profibus, Profinet) sowie im Bereich Instandhaltung von Vorteil
  • Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie (GMP) wünschenswert
  • Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office, SAP, CAD)
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen, bereichsübergreifenden Verbesserung von Prozessen
  • Ausgezeichnete Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständige, strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Flexibilität und Leistungsbereitschaft
  • Einwandfreie Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Angebot

Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsklima sowie ein hochinteressantes Aufgabengebiet. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und langfristige Spezialisten-Position mit attraktiven Rahmenbedingungen (bspw. Home-Office-Möglichkeit, Unternehmenskantine, U-Bahn-Jahreskarte, und vieles mehr) und Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens. Für diese Position ist ein Jahresbruttogehalt von mindestens EUR 41.100,- vorgesehen. Je nach Erfahrung und Qualifikation ist eine Überbezahlung jedenfalls möglich. Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Link zur Bewerbungsplattform:
Specialist Engineering (m/w/d) | Intervet GmbH Austria GmbH

Über uns …
Wir sind in den USA und Kanada als Merck & Co., Inc., Rahway, New Jersey, USA und überall sonst als MSD bekannt. Seit mehr als einem Jahrhundert forschen wir zugunsten des Lebens und arbeiten an der Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen für viele der herausforderndsten Krankheiten der Welt. Unser Unternehmen steht nach wie vor an der Spitze der Forschung. Es liefert innovative Gesundheitslösungen und verbessert die Prävention und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und Tiere weltweit gefährden.

Unsere idealen Mitarbeiter ...
Stellen Sie sich vor, Sie stehen morgens für eine so wichtige Aufgabe auf, wie dabei zu helfen, Leben auf der ganzen Welt zu retten und zu verbessern. Hier haben Sie diese Möglichkeit. Sie können Ihr Einfühlungsvermögen, Ihre Kreativität, Ihr digitales Können oder Ihr wissenschaftliches Genie in Zusammenarbeit mit einer vielfältigen Gruppe von Kollegen einsetzen, die unzähligen Menschen, die mit einigen der schwierigsten Krankheiten unserer Zeit kämpfen, nachgehen und ihnen Hoffnung bringen. Unser Team entwickelt sich ständig weiter. Wenn Sie also zu den intellektuell Neugierigen gehören, schließen Sie sich uns an – und beginnen Sie noch heute, etwas zu bewirken.

Zuschriften bitte an:

  • Intervet GmbH Austria GmbH
  • Siemensstraße 107
  • Wien 1210

Share

disrupter-icon

NEU: Thema Innovationen

Was medizinische Innovationen zu leisten im Stande sind erfahren Sie im neuen Themenschwerpunkt!

 

disrupter-icon

Die Daten & Fakten 2021 sind da!

Wir freuen uns, mit der neuesten Ausgabe unserer Daten & Fakten wieder aktuelle Zahlen und Hintergrundinformationen zur Pharmaindustrie und zum Gesundheitswesen zur Verfügung zu stellen.

zum pdf Download
disrupter-icon

#TeamVaccines

Rund um den Globus arbeiten viele Menschen rund um die Uhr an der Entwicklung und Herstellung der Impfstoffe, die uns vor COVID-19 schützen sollen. Sie wollen die Impfstoffe nicht nur für ihre Familien, sie wollen sie für die Welt. Lernen Sie einige dieser Menschen kennen!

zu den Videos
disrupter-icon

Corona Collaterals

Episode 13 der Podcast-Serie Corona Collaterals des Austrian Health Forum!

"Die Quintessenz" mit Sophia Freynhofer und Christoph Hörhan

Reinhören