• Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
  • 120 Mitgliedsunternehmen für die Arzneimittelversorgung - freiwillige, unabhängige Interessenvertretung
  • Solidarischer Partner im Gesundheitssystem

Regulatory Affairs Manager CH (m/f/d) vorerst befristet bis 12/22

  • STELLENANGEBOT
  • 16.12.2021

Bei Bayer sind wir Visionäre und entschlossen, die größten Herausforderungen unseres Planeten zu überwinden und zu einer Welt beizutragen, in der genug Nahrung und ausreichende medizinische Versorgung für alle Menschen keine unerreichbaren Ziele mehr darstellen. Wir tun dies mit Energie, Neugier und purer Hingabe, lernen stets von den Menschen um uns herum, erweitern unsere Denkweise, verbessern unsere Fähigkeiten und definieren das „Unmögliche“ neu. Es gibt viele Gründe, sich uns anzuschließen: Wenn Sie nach einer abwechslungsreichen und bedeutungsvollen beruflichen Zukunft streben, in der Sie gemeinsam mit anderen brillanten Köpfen wirklich etwas bewegen können, möchten wir Sie in unserem Team haben.

Aufgaben

Als Teil des Regulatory Affairs Teams Consumer Health bei Bayer Austria können Sie mit Ihrem Engagement spürbar etwas verändern.

  • Vorbereitung, Einreichung und Änderung von Zulassungsunterlagen
  • Erstellung und Änderung von medizinisch-wissenschaftlichen Texten (Fach-/Gebrauchsinformation/Kennzeichnung)
  • Vorbereitung, organisatorische Abwicklung, Kontrolle und Freigabe der Packmittelunterlagen
  • Life Cycle Management der bestehenden Zulassungen Auskünfte und Support der Division in allen zulassungsrelevanten Fragen
  • Intensive Zusammenarbeit und Kommunikation mit den relevanten Stellen im Stammhaus und der nationalen Zulassungsbehörde
  • Regulatorische Koordination von Neuausbietungen mit Headquarter, Marketing und Vertrieb

Anforderungen

Sie sind offen für neue Herausforderungen und bringen folgende
Qualifikationen/Erfahrungen mit:

  • Abgeschlossene höhere Schulausbildung mit naturwissenschaftlichem Hintergrund und mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in der pharmazeutischen Industrie
  • Rechtliche Kenntnisse und einschlägige Erfahrungen im Bereich Regulatory Affairs
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und hohes Qualitätsbewusstsein
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Angebot

Das Bruttojahresgehalt für diese Position beträgt ab € 48.000,-- (inkl. Sonderzahlungen) abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung. Im Gesamtpaket inkludiert sind eine Prämie und zahlreichen Sozialleistungen.

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Unterlagen!

Zuschriften bitte an:

Share

disrupter-icon

NEU: Thema Innovationen

Was medizinische Innovationen zu leisten im Stande sind erfahren Sie im neuen Themenschwerpunkt!

 

disrupter-icon

Die Daten & Fakten 2021 sind da!

Wir freuen uns, mit der neuesten Ausgabe unserer Daten & Fakten wieder aktuelle Zahlen und Hintergrundinformationen zur Pharmaindustrie und zum Gesundheitswesen zur Verfügung zu stellen.

zum pdf Download
disrupter-icon

#TeamVaccines

Rund um den Globus arbeiten viele Menschen rund um die Uhr an der Entwicklung und Herstellung der Impfstoffe, die uns vor COVID-19 schützen sollen. Sie wollen die Impfstoffe nicht nur für ihre Familien, sie wollen sie für die Welt. Lernen Sie einige dieser Menschen kennen!

zu den Videos
disrupter-icon

Corona Collaterals

Episode 13 der Podcast-Serie Corona Collaterals des Austrian Health Forum!

"Die Quintessenz" mit Sophia Freynhofer und Christoph Hörhan

Reinhören