• Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
  • 120 Mitgliedsunternehmen für die Arzneimittelversorgung - freiwillige, unabhängige Interssenvertretung
  • Solidarischer Partner im Gesundheitssystem

Rahmen-Pharmavertrag

Einzigartig in Europa: Auf vertraglicher Basis arbeiten Pharmawirtschaft und soziale Krankenversicherung zusammen, um die Leistungsfähigkeit der gesetzlichen Krankenkassen, insbesondere gegenüber den Patienten, zu unterstützen.

 

Rahmen-Pharmavertrag 2018

Über den Rahmen-Pharmavertrag 2018 (Laufzeit 1.12016 bis 31.12.2018) leisten pharmazeutische Unternehmen und Großhändler Solidarbeiträge – also freiwillige Zahlungen - in Millionenhöhe an die Krankenversicherungsträger:

  • 2016: 125 Mio. Euro
  • 2017 und 2018: insgesamt bis zu 160 Millionen Euro (in Abhängigkeit der tatsächlichen Ausgabensteigerung für Arzneimittel)



Gemeinsame Gesundheitsziele fortgeführt

Während der dreijährigen Laufzeit werden auch die gemeinsamen Gesundheitsziele fortgeführt. Ein zweckgewidmeter Betrag von insgesamt 6,4 Millionen Euro steht damit für Projekte zu den Themen Kindergesundheit und Prävention zur Verfügung.


Clearing Stelle des Rahmen-Pharmavertrages

Meinungsdifferenzen und Streitigkeiten aus dem Rahmen-Pharmavertrag 2018 klärt die von den Partnern eingerichtete Clearing Stelle:

  • Die Kanzlei der Clearing Stelle wird durch die Pharmig bereitgestellt.
  • Die Kanzlei führt die gesamte praktische Umsetzung des Rahmen-Pharmavertrags durch und ist für die Verwaltung sowie die Akten der Clearing Stelle zuständig.

Mitglieder der Clearing Stelle des Rahmen-Pharmavertrages

Zur Klärung von allfälligen Meinungsdifferenzen und Streitigkeiten aus dem Rahmen-Pharmavertrag wurde die Clearing Stelle eingerichtet.

  • Vorsitzender

    Mag. Alexander Herzog

    Pharmig
  • Vorsitzender

    Mag. Alexander Hagenauer

    Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
  • Mitglied

    DDr. Wolfgang Königshofer

    Wirtschaftskammer Österreich
  • Mitglied

    MMag. Jutta Lichtenecker

    Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
  • Mitglied

    Mag. Karl Liebenwein

    Liebenwein Rechtsanwälte GmbH
  • Mitglied

    Mag. Gregor Mandlz

    Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
  • Mitglied

    Mag. Erland Pirker

    Preslmayr Rechtsanwälte OG
  • Mitglied

    Dr. Monika Vögele

    PHAGO
  • Unabhängiger Wirtschaftsprüfer

    Dipl. Ing. Mag. Friedrich Roedler

    Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG
  • Unabhängiger Wirtschaftsprüfer

    Mag. Jürgen Schauer

    PricewaterhouseCoopers Austria

Ihr Pharmig Ansprechpartner

Bei fachlichen Fragen zum Thema Rahmen-Pharmavertrag kontaktieren Sie bitte:

Kanzlei der Clearing Stelle des Rahmen-Pharmavertrages 2018


pA Pharmig - Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
Garnisongasse 4/2/8, 1090 Wien
T: +43 1 40 60 29-3333
 kanzlei-clearingstelle@pharmig.at

Share